SPIELPLAN

Konzert

Donnerstag 25.04.2019

Beginn 20:00

Grosser Saal

International Students Conference "Courage"

Konzert mit Aeham Ahmad

Der palästinensisch-syrische Pianist Aeham Ahmad erlangte internationale Bekanntheit durch seine öffentlichen Auftritte im Flüchtlingslager Jarmuk «als Pianist in den Trümmern» während des Bürgerkriegs in Syrien. Er gibt zahlreiche Konzerte und erhebt seine Stimme für all die Menschen, die weiterhin unter dem Bürgerkrieg in Syrien oder unter Heimatverlust leiden. Mit kurzem eurythmischem Beitrag.

Preis: 30.00 CHF , ermässigt 20.00 CHF*

Goetheanum-Bühne

Ticket Reservierung

Mit dem Abschicken reservieren Sie ein Ticket auf Ihren Namen. Das Ticket muss 30 Min. vor Beginn der Veranstaltung abgeholt werden. Falls Sie eine Ermässigung geltend machen wollen, weisen Sie unaufgefordert Ihren Ausweis zu Beginn der Abholung vor. Beachte: Dies ist eine Einzelkartenbestellung für diese Veranstaltung. Nicht für eine ganze Tagung!)

Aufführung

Freitag 26.04.2019

Beginn 20:00

Grosser Saal

International Students Conference "Courage"

Student Performance II

Auf Kollekte

Vorverkauf ab: 09.04.2019

Goetheanum-Bühne

Aufführung

Dienstag 30.04.2019

Beginn 19:00

Holzhaus

SPIELRAUM

Dienstagabend

Ich will in das Grenzenlose zu mir zurück

Barbara Stuten liest und rezitiert Prosa und Lyrik von Else Lasker-Schüler

Eintritt auf Spendenbasis

Sektion für Redende und Musizierende Künste

Aufführung

Samstag 04.05.2019

Beginn 15:00

Puppentheater Felicia

Fingerhütchen

Irisches Elfenmärchen. Tischpuppenspiel mit Stehfiguren/Kleine Märchenbühne Felicia. Für Kinder ab 4 Jahren

Eintritt: 10 CHF, keine Ermässigung. Kartenverkauf am Saaleingang. Kartenreservation unter +41 61 706 43 84 oder +41 78 778 95 07

Puppentheater Felicia

Konzert

Samstag 04.05.2019

Beginn 20:00

Grosser Saal

Volker Biesenbender, Thomastik-Violine

Bach und ...

Konzert 1. Bach: Sonate g-Moll, Partita d-Moll / Telemann: Fantasien 1 und 3

Die sechs Sonaten und Partiten für Violine von Johann Sebastian Bach und sechs Fantasien von Georg Philipp Telemann werden gespielt auf einer Violine von Franz Thomastik. Der Wiener Geigenbauer entwickelte ab 1920 im persönlichen Kontakt mit Rudolf Steiner und aufgrund von dessen akustisch und bautechnischen Hinweisen den Typus einer Violine, die erste Ansätze eines musikalischen ”Klangs der Zukunft” hörbar machen möchte. Mit einer Einführung von Felix Lindenmaier

Preis: 30.00 CHF , ermässigt 20.00 CHF*

Goetheanum-Bühne

Ticket Reservierung

Mit dem Abschicken reservieren Sie ein Ticket auf Ihren Namen. Das Ticket muss 30 Min. vor Beginn der Veranstaltung abgeholt werden. Falls Sie eine Ermässigung geltend machen wollen, weisen Sie unaufgefordert Ihren Ausweis zu Beginn der Abholung vor. Beachte: Dies ist eine Einzelkartenbestellung für diese Veranstaltung. Nicht für eine ganze Tagung!)

Aufführung

Sonntag 05.05.2019

Beginn 11:00

Puppentheater Felicia

Fingerhütchen

Irisches Elfenmärchen. Tischpuppenspiel mit Stehfiguren/Kleine Märchenbühne Felicia. Für Kinder ab 4 Jahren

Eintritt: 10 CHF, keine Ermässigung. Kartenverkauf am Saaleingang. Kartenreservation unter +41 61 706 43 84 oder +41 78 778 95 07

Puppentheater Felicia

Lesung

Sonntag 05.05.2019

Beginn 16:30

Schreinereisaal

Poetische Soirée IV

Einführung in Zeit, Werk und Leben der Dichter Fercher von Steinwand und Karl Maria Heidt

Andrea Hitsch, Betrachtung; Friederike Lögters, Rezitation; Hanna Koskinen und Celeste Roux, Eurythmie

Preis: 24.00 CHF , ermässigt 16.00 CHF*

Sektion für Schöne Wissenschaften

Ticket Reservierung

Mit dem Abschicken reservieren Sie ein Ticket auf Ihren Namen. Das Ticket muss 30 Min. vor Beginn der Veranstaltung abgeholt werden. Falls Sie eine Ermässigung geltend machen wollen, weisen Sie unaufgefordert Ihren Ausweis zu Beginn der Abholung vor. Beachte: Dies ist eine Einzelkartenbestellung für diese Veranstaltung. Nicht für eine ganze Tagung!)

Aufführung

Dienstag 07.05.2019

Beginn 19:00

Holzhaus

SPIELRAUM

Dienstagabend

Herzens -Texte

Es gibt Texte, die uns begegnen, uns treffen, uns begleiten und vielleicht sogar verwandeln. Ein paar ganz persönliche Begegnungen. Mit Urs Bihler und Angelina Gazquez

Eintritt auf Spendenbasis

Sektion für Redende und Musizierende Künste

Aufführung

Samstag 11.05.2019

Beginn 20:00

Grosser Saal

Studientagung - Von der Metamorphose der Sinne

Sternenwelten - Logoswirken

Die Zwölf Stimmungen und das Lied von der Initiation (Satire)

Gruppe von EurythmistInnen aus dem Umkreis des Goetheanum; Gioia Falk, künstlerische Leitung

Preis: 30.00 CHF , ermässigt 20.00 CHF*

Goetheanum-Bühne

Ticket Reservierung

Mit dem Abschicken reservieren Sie ein Ticket auf Ihren Namen. Das Ticket muss 30 Min. vor Beginn der Veranstaltung abgeholt werden. Falls Sie eine Ermässigung geltend machen wollen, weisen Sie unaufgefordert Ihren Ausweis zu Beginn der Abholung vor. Beachte: Dies ist eine Einzelkartenbestellung für diese Veranstaltung. Nicht für eine ganze Tagung!)

Konzert

Sonntag 12.05.2019

Beginn 16:30

Grosser Saal

Volker Biesenbender, Thomastik-Violine

Bach und ...

Konzert 2. Bach: Partita h-Moll, Sonate a-Moll / Telemann: Fantasien 7 und 9

Die sechs Sonaten und Partiten für Violine von Johann Sebastian Bach und sechs Fantasien von Georg Philipp Telemann werden gespielt auf einer Violine von Franz Thomastik. Der Wiener Geigenbauer entwickelte ab 1920 im persönlichen Kontakt mit Rudolf Steiner und aufgrund von dessen akustisch und bautechnischen Hinweisen den Typus einer Violine, die erste Ansätze eines musikalischen ”Klangs der Zukunft” hörbar machen möchte. Mit einer Einführung von Felix Lindenmaier

Preis: 30.00 CHF , ermässigt 20.00 CHF*

Goetheanum-Bühne

Ticket Reservierung

Mit dem Abschicken reservieren Sie ein Ticket auf Ihren Namen. Das Ticket muss 30 Min. vor Beginn der Veranstaltung abgeholt werden. Falls Sie eine Ermässigung geltend machen wollen, weisen Sie unaufgefordert Ihren Ausweis zu Beginn der Abholung vor. Beachte: Dies ist eine Einzelkartenbestellung für diese Veranstaltung. Nicht für eine ganze Tagung!)

Aufführung

Dienstag 14.05.2019

Beginn 19:00

Holzhaus

SPIELRAUM

Dienstagabend

NEUES PROGRAMM: Lesung: Reineke Fuchs

von Johann Wolfgang von Goethe. ”Hier, liebe Freundin, kommt Reinecke Fuchs, der Schelm, und verspricht sich eine gute Aufnahme. Da dieses Geschlecht in unseren Zeiten bei Höfen, besonders aber in Republiken sehr angesehen und unentbehrlich ist, so möchte nichts billiger sein, als seine Ahnherrn kennen zu lernen.” (Goethe an C. v. Kalb) Aus dem Versepos in Hexametern lesen Angelina Gazquez und Matthias Klausener.

Eintritt auf Spendenbasis

Sektion für Redende und Musizierende Künste

Aufführung

Freitag 17.05.2019

Beginn 19:00

Grundsteinsaal

Jahresversammlung der VAOAS

La Coeurdonnière - die Geschichte einer Herzflickerin

Ein Programm von Masha Dimitri. Mit ihrem kleinen Partner, der Marionette Cléo, widmet sie sich der Reparatur von Herzen. In einer poetischen Welt verbindet sie die Kunst der Clownerie, des Zirkus und der Magie. Ab 6 Jahren. Dauer: 75 Minuten. Ohne Worte

Preis: 30.00 CHF , ermässigt 20.00 CHF*

Goetheanum-Bühne

Ticket Reservierung

Mit dem Abschicken reservieren Sie ein Ticket auf Ihren Namen. Das Ticket muss 30 Min. vor Beginn der Veranstaltung abgeholt werden. Falls Sie eine Ermässigung geltend machen wollen, weisen Sie unaufgefordert Ihren Ausweis zu Beginn der Abholung vor. Beachte: Dies ist eine Einzelkartenbestellung für diese Veranstaltung. Nicht für eine ganze Tagung!)

Aufführung

Samstag 18.05.2019

Beginn 15:00

Puppentheater Felicia

Der Fischer und seine Frau

Märchen der Gebrüder Grimm. Erzählen mit farbigen Transparentbildern/Kleine Märchenbühne Felicia. Für Kinder ab 5 Jahren

Eintritt: 10 CHF, keine Ermässigung. Kartenverkauf am Saaleingang. Kartenreservation unter +41 61 706 43 84 oder +41 78 778 95 07

Puppentheater Felicia

Konzert

Sonntag 19.05.2019

Beginn 16:30

Grosser Saal

Volker Biesenbender, Thomastik-Violine

Bach und ...

Konzert 3. Bach: Sonata C-Dur, Partita E-Dur / Telemann: Fantasien 5 und 10

Die sechs Sonaten und Partiten für Violine von Johann Sebastian Bach und sechs Fantasien von Georg Philipp Telemann werden gespielt auf einer Violine von Franz Thomastik. Der Wiener Geigenbauer entwickelte ab 1920 im persönlichen Kontakt mit Rudolf Steiner und aufgrund von dessen akustisch und bautechnischen Hinweisen den Typus einer Violine, die erste Ansätze eines musikalischen ”Klangs der Zukunft” hörbar machen möchte. Mit einer Einführung von Felix Lindenmaier

Preis: 30.00 CHF , ermässigt 20.00 CHF*

Goetheanum-Bühne

Ticket Reservierung

Mit dem Abschicken reservieren Sie ein Ticket auf Ihren Namen. Das Ticket muss 30 Min. vor Beginn der Veranstaltung abgeholt werden. Falls Sie eine Ermässigung geltend machen wollen, weisen Sie unaufgefordert Ihren Ausweis zu Beginn der Abholung vor. Beachte: Dies ist eine Einzelkartenbestellung für diese Veranstaltung. Nicht für eine ganze Tagung!)

Aufführung

Dienstag 21.05.2019

Beginn 19:00

Holzhaus

SPIELRAUM

Dienstagabend

Überraschend Unterhaltsames

Mit Isabelle Fortagne und Andrea Pfaehler

Eintritt auf Spendenbasis

Sektion für Redende und Musizierende Künste

Aufführung

Freitag 24.05.2019

Beginn 19:30

Grundsteinsaal

TheaterTotal spielt Shakespeares WAS IHR WOLLT

Von Irrungen und Wirrungen

TheaterTotal gibt jährlich 30 jungen Erwachsenen aus dem deutschsprachigen Raum die Möglichkeit, Theater in all seinen Facetten zu leben. Im Austausch mit erfahrenen Künstlern erarbeiten sie alle Bereiche eigenständig. Im 23. Projektjahr setzt TheaterTotal seine Linie fort und spielt im vierten Jahr in Folge einen Shakespeare-Klassiker.

Preis: 30.00 CHF , ermässigt 20.00 CHF*

Goetheanum-Bühne

Ticket Reservierung

Mit dem Abschicken reservieren Sie ein Ticket auf Ihren Namen. Das Ticket muss 30 Min. vor Beginn der Veranstaltung abgeholt werden. Falls Sie eine Ermässigung geltend machen wollen, weisen Sie unaufgefordert Ihren Ausweis zu Beginn der Abholung vor. Beachte: Dies ist eine Einzelkartenbestellung für diese Veranstaltung. Nicht für eine ganze Tagung!)

Aufführung

Samstag 25.05.2019

Beginn 20:00

Holzhaus

SPIELRAUM

Lyrik: O Orpheus singt

Der Sonette an Orpheus erster Teil

Folgen wir Rilke in seinem Versuch, „das Sonett abzuwandeln, zu heben, ja gewissermassen es im Laufen zu tragen, ohne es zu zerstören“, um das „Unsägliche“ sagbar zu machen! Katja Axe, Isabelle Fortagne, Christian Richter, Sprache; Anne-Kathrin Korf, Eurythmie

Eintritt auf Spendenbasis

Sektion für Redende und Musizierende Künste

Aufführung

Sonntag 26.05.2019

Beginn 10:30

Grundsteinsaal

Leben mit Rudolf Steiners Wochensprüchen

Matinee I: Die Eurythmieformen zu den Sprüchen 7-9

eine Mitglieder-Initiative zum Seelenkalender Rudolf Steiners

Einführendes Referat zu Heinz Frankfurts „Kreuz der Wochensprüche“ und Aufführung der Sprüche 7-9 mit vertiefender Demonstration. Ein freies Eurythmie-Ensemble in Zusammenarbeit mit Ursula Zimmermann.

Eintritt frei. Kollekte

Allgemeine Anthroposophische Sektion

Aufführung

Sonntag 26.05.2019

Beginn 16:00

Holzhaus

SPIELRAUM

Die Verkörperung

„Die Verkörperung“, nach einem Text von Alexei M. Remisow erzählt von dem Entschluss einer Seele zur Inkarnation auf Erden. Stürmischen Geistes und freudigen Herzens tritt sie ihre Reise an. Doch auf dem Weg eröffnet sich der Menschenseele, ihr bevorstehendes Lebensschicksal.... „Die Verkörperung“ ist die erste im Spielraum entstandene Eurythmie/Schauspiel - Produktion. Musik von Arvo Pärt, Peteris Vasks und Alfred Schnittke. Anne-Kathrin Korf, Eurythmie; Isabelle Fortagne, Schauspiel; Gotthard Killian, Cello; Leonardo Fuhrmann, Klavier; Elsemarie ten Brink, künstlerische Leitung

Eintritt auf Spendenbasis

Sektion für Redende und Musizierende Künste

Aufführung

Dienstag 28.05.2019

Beginn 19:00

Holzhaus

SPIELRAUM

Dienstagabend

Die Magie des singenden Herzens

Ein poetisches Portrait über den Dichter Novalis (1772-1801) in Texten und Selbstzeugnissen. Im Mittelpunkt des nicht einmal 29 Jahre währenden Lebens von Novalis stand die Poesie, der er nicht nur in seinem Dichten nachspürte, sondern auch und vor allem in allen Bereichen des praktischen Lebens. Mit Jens Bodo Meier

Eintritt auf Spendenbasis

Sektion für Redende und Musizierende Künste

Aufführung

Samstag 01.06.2019

Beginn 20:00

Grundsteinsaal

Maitagung der Sektion für Bildende Künste

Robert Schumann - Christian Morgenstern

Das Goetheanum-Eurythmie-Ensemble zeigt Elementarphantasien, Aphorismen und Humoresken von Christian Morgenstern. Diese Texte werden durch den ersten Satz aus der Sonate in G, Op. 22 und einer Auswahl aus den Davidsbündlertänzen von Robert Schumann ergänzt und begleitet.

Preis: 30.00 CHF , ermässigt 20.00 CHF*

Goetheanum-Bühne

Konzert

Sonntag 02.06.2019

Beginn 16:00

Grosser Saal

ProArte Konzert 8: Brahmsiade

Die Violinistin Heidi Schmid und der Pianist Joseph-Maurice Weder spielen die 3 Sonaten für Violine und Klavier von Johannes Brahms.

Preis: 35.00 CHF , ermässigt 24.00 CHF*

Goetheanum-Bühne

Aufführung

Dienstag 04.06.2019

Beginn 19:00

Holzhaus

SPIELRAUM

Dienstagabend

Die Hymnen an die Nacht

Die Athenäum-Fassung von Novalis wird rezitiert von Catherine Ann Schmid. Mit einer kleinen Einleitung

Eintritt auf Spendenbasis

Sektion für Redende und Musizierende Künste

Aufführung

Samstag 08.06.2019

Beginn 12:00

Grosser Saal

Pfingsttagung am Goetheanum 2019

Lesung Faust Szenen

Grenzerleben und Einweihung I

Mit Bernhard Glose und Markus Schönen

Preis: 24.00 CHF , ermässigt 16.00 CHF*

Goetheanum-Bühne

Aufführung

Samstag 08.06.2019

Beginn 20:00

Grosser Saal

Pfingsttagung am Goetheanum 2019

Lesung Faust Szenen

Grenzerleben und Einweihung II

Mit Bernhard Glose und Markus Schönen

Preis: 24.00 CHF , ermässigt 16.00 CHF*

Goetheanum-Bühne

Aufführung

Sonntag 09.06.2019

Beginn 11:00

Grosser Saal

Pfingsttagung am Goetheanum 2019

Lesung aus Goethes Wilhelm Meister

„Du hast von einem Jüngling gehört, der, am Ufer des Meeres spazierend, einen Ruderpflock fand.“ Mit Jens Bodo Meier, Catherine Ann Schmid und Barbara Stuten

Preis: 24.00 CHF , ermässigt 16.00 CHF*

Goetheanum-Bühne

Aufführung

Sonntag 09.06.2019

Beginn 20:00

Grosser Saal

Pfingsttagung am Goetheanum 2019

Lesung aus Goethes Wilhelm Meister und Liederkonzert

„Das himmlische Gestirn, das er mehr denn einmal verloren hatte, erleuchtete ihn wieder ...“ Lesung mit Jens Bodo Meier, Catherine Ann Schmid und Barbara Stuten. Anschliessend erklingen Goethelieder. Konzert mit Marret Winger, Sopran und Steffen Hartmann, Klavier

Preis: 35.00 CHF , ermässigt 24.00 CHF*

Goetheanum-Bühne

Aufführung

Montag 10.06.2019

Beginn 12:00

Grosser Saal

Pfingsttagung am Goetheanum 2019

Sternenwelten - Logoswirken

Die Zwölf Stimmungen und das Lied von der Initiation (Satire)

Gruppe von EurythmistInnen aus dem Umkreis des Goetheanum; Gioia Falk, künstlerische Leitung

Preis: 30.00 CHF , ermässigt 20.00 CHF*

Goetheanum-Bühne

Aufführung

Dienstag 11.06.2019

Beginn 19:00

Holzhaus

SPIELRAUM

Dienstagabend

Siete Canciones / Pfingst-Stimmen

Eine Pfingst-Begegnung mit dem Team des Spielraums und Gästen. Die Siete Canciones des spanischen Komponisten Manuel da Falla erscheinen in eurythmischer Gestalt und öffnen den Raum für viele Stimmen. Martje Brandsma und Christina Kerssen, Eurythmie; Leonardo Fuhrmann, Klavier; Birgit Boehme, Cello; Elsemarie ten Brink, Regie

Eintritt auf Spendenbasis

Sektion für Redende und Musizierende Künste

Konzert

Sonntag 16.06.2019

Beginn 16:30

Grosser Saal

Konzert mit Hristo Kazakov

Johann Sebastian Bach, „Largo“ aus der Orgel Sonata in C-Dur BWV 529 in einer Bearbeitung von Samuel Feinberg. Ludwig van Beethoven, Klaviersonate Nr. 32 in c-Moll, op. 111. Claude Debussy, 12 Präludien (Band 2)

Preis: 35.00 CHF , ermässigt 24.00 CHF*

Goetheanum-Bühne