KontaktTickets
SpielplanBühnensanierungPresseÜber uns

Donnerstag, 31.07.2014 | 20:00 Uhr · Grundsteinsaal

Peer du lügst

Bilder aus Peer Gynt von Henrik Ibsen. Eurythmieaufführung der Goetheanum Eurythmie-Bühne; Margrethe Solstad, künstlerische Leitung. Orchester Camerata Da Vinci; Giovanni Barbato, musikalische Leitung
mehr Informationen: www.goetheanum-buehne.ch/Auffuehrungen-2013.4628.0.html
AUSVERKAUFT. Restkarten an der Abendkasse (30 CHF, ermässigt 20 CHF*; Informationen: +41 61 706 44 44)


Freitag, 05.09.2014 | 20:00 Uhr · Grundsteinsaal

Première: Was Ihr Wollt

Eine Produktion der "Jungen Bühne" in Kooperation mit der Goetheanum-Bühne. Es spielt der Jugendtheaterkurs am Goetheanum. Michael Fünfschilling, Lara Hörler, Samira Kleiber, Michaela Nöthiger, Tobias Rudolf, Moritz Rudolf, Joscha Schönhaus Gaiser, Michael Dario Schütz, Johanna Semmelroggen, Orell Semmelroggen, Wolfram Sonnleitner, Fabian Welsch, Friedrich Caspar, Kursteilnehmer; Kinga Kreiter, Tanz, Kostüm; Torsten Blanke, Musik, Fechten; Jutta Nöthiger, Einzellektion Sprachgestaltung; Lukas Sovonja, Bühnentechnik; Peter Jackson Licht; Marietje Pfaehler, Maske; Eleni Prelorentzos, Organisation, Werbung; Imarin Fradley, Film, Probenfotografie, Regieassistenz; Andrea Pfaehler, Regie und Leitung
mehr Informationen: www.goetheanum-buehne.ch/Was-ihr-wollt-2014.6467.0.html
Kollekte. Vorreservation möglich, Eintrittskarten sind nur am Aufführungstag ab 1 Stunde vor Beginn am Saaleingang erhältlich


Samstag, 06.09.2014 | 20:00 Uhr · Grundsteinsaal

Was Ihr Wollt

Eine Produktion der "Jungen Bühne" in Kooperation mit der Goetheanum-Bühne. Es spielt der Jugendtheaterkurs am Goetheanum. Michael Fünfschilling, Lara Hörler, Samira Kleiber, Michaela Nöthiger, Tobias Rudolf, Moritz Rudolf, Joscha Schönhaus Gaiser, Michael Dario Schütz, Johanna Semmelroggen, Orell Semmelroggen, Wolfram Sonnleitner, Fabian Welsch, Friedrich Caspar, Kursteilnehmer; Kinga Kreiter, Tanz, Kostüm; Torsten Blanke, Musik, Fechten; Jutta Nöthiger, Einzellektion Sprachgestaltung; Lukas Sovonja, Bühnentechnik; Peter Jackson Licht; Marietje Pfaehler, Maske; Eleni Prelorentzos, Organisation, Werbung; Imarin Fradley, Film, Probenfotografie, Regieassistenz; Andrea Pfaehler, Regie und Leitung
mehr Informationen: www.goetheanum-buehne.ch/Was-ihr-wollt-2014.6467.0.html
Kollekte. Vorreservation möglich, Eintrittskarten sind nur am Aufführungstag ab 1 Stunde vor Beginn am Saaleingang erhältlich


Sonntag, 07.09.2014 | 16:30 Uhr · Grundsteinsaal

Was Ihr Wollt

Eine Produktion der "Jungen Bühne" in Kooperation mit der Goetheanum-Bühne. Es spielt der Jugendtheaterkurs am Goetheanum. Michael Fünfschilling, Lara Hörler, Samira Kleiber, Michaela Nöthiger, Tobias Rudolf, Moritz Rudolf, Joscha Schönhaus Gaiser, Michael Dario Schütz, Johanna Semmelroggen, Orell Semmelroggen, Wolfram Sonnleitner, Fabian Welsch, Friedrich Caspar, Kursteilnehmer; Kinga Kreiter, Tanz, Kostüm; Torsten Blanke, Musik, Fechten; Jutta Nöthiger, Einzellektion Sprachgestaltung; Lukas Sovonja, Bühnentechnik; Peter Jackson Licht; Marietje Pfaehler, Maske; Eleni Prelorentzos, Organisation, Werbung; Imarin Fradley, Film, Probenfotografie, Regieassistenz; Andrea Pfaehler, Regie und Leitung
mehr Informationen: www.goetheanum-buehne.ch/Was-ihr-wollt-2014.6467.0.html

Kollekte. Vorreservation möglich, Eintrittskarten sind nur am Aufführungstag ab 1 Stunde vor Beginn am Saaleingang erhältlich


Donnerstag, 11.09.2014 | 20:00 Uhr · Grundsteinsaal

Was Ihr Wollt

Eine Produktion der "Jungen Bühne" in Kooperation mit der Goetheanum-Bühne. Es spielt der Jugendtheaterkurs am Goetheanum. Michael Fünfschilling, Lara Hörler, Samira Kleiber, Michaela Nöthiger, Tobias Rudolf, Moritz Rudolf, Joscha Schönhaus Gaiser, Michael Dario Schütz, Johanna Semmelroggen, Orell Semmelroggen, Wolfram Sonnleitner, Fabian Welsch, Friedrich Caspar, Kursteilnehmer; Kinga Kreiter, Tanz, Kostüm; Torsten Blanke, Musik, Fechten; Jutta Nöthiger, Einzellektion Sprachgestaltung; Lukas Sovonja, Bühnentechnik; Peter Jackson Licht; Marietje Pfaehler, Maske; Eleni Prelorentzos, Organisation, Werbung; Imarin Fradley, Film, Probenfotografie, Regieassistenz; Andrea Pfaehler, Regie und Leitung
mehr Informationen: www.goetheanum-buehne.ch/Was-ihr-wollt-2014.6467.0.html

Kollekte. Vorreservation möglich, Eintrittskarten sind nur am Aufführungstag ab 1 Stunde vor Beginn am Saaleingang erhältlich


Freitag, 12.09.2014 | 20:00 Uhr · Grundsteinsaal

Was Ihr Wollt

Eine Produktion der "Jungen Bühne" in Kooperation mit der Goetheanum-Bühne. Es spielt der Jugendtheaterkurs am Goetheanum. Michael Fünfschilling, Lara Hörler, Samira Kleiber, Michaela Nöthiger, Tobias Rudolf, Moritz Rudolf, Joscha Schönhaus Gaiser, Michael Dario Schütz, Johanna Semmelroggen, Orell Semmelroggen, Wolfram Sonnleitner, Fabian Welsch, Friedrich Caspar, Kursteilnehmer; Kinga Kreiter, Tanz, Kostüm; Torsten Blanke, Musik, Fechten; Jutta Nöthiger, Einzellektion Sprachgestaltung; Lukas Sovonja, Bühnentechnik; Peter Jackson Licht; Marietje Pfaehler, Maske; Eleni Prelorentzos, Organisation, Werbung; Imarin Fradley, Film, Probenfotografie, Regieassistenz; Andrea Pfaehler, Regie und Leitung
mehr Informationen: www.goetheanum-buehne.ch/Was-ihr-wollt-2014.6467.0.html

Kollekte. Vorreservation möglich, Eintrittskarten sind nur am Aufführungstag ab 1 Stunde vor Beginn am Saaleingang erhältlich


Samstag, 13.09.2014 | 20:00 Uhr · Grundsteinsaal

Dernière: Was Ihr Wollt

Eine Produktion der "Jungen Bühne" in Kooperation mit der Goetheanum-Bühne. Es spielt der Jugendtheaterkurs am Goetheanum. Michael Fünfschilling, Lara Hörler, Samira Kleiber, Michaela Nöthiger, Tobias Rudolf, Moritz Rudolf, Joscha Schönhaus Gaiser, Michael Dario Schütz, Johanna Semmelroggen, Orell Semmelroggen, Wolfram Sonnleitner, Fabian Welsch, Friedrich Caspar, Kursteilnehmer; Kinga Kreiter, Tanz, Kostüm; Torsten Blanke, Musik, Fechten; Jutta Nöthiger, Einzellektion Sprachgestaltung; Lukas Sovonja, Bühnentechnik; Peter Jackson Licht; Marietje Pfaehler, Maske; Eleni Prelorentzos, Organisation, Werbung; Imarin Fradley, Film, Probenfotografie, Regieassistenz; Andrea Pfaehler, Regie und Leitung
mehr Informationen: www.goetheanum-buehne.ch/Was-ihr-wollt-2014.6467.0.html

Kollekte. Vorreservation möglich, Eintrittskarten sind nur am Aufführungstag ab 1 Stunde vor Beginn am Saaleingang erhältlich


Sonntag, 14.09.2014 | 16:30 Uhr · Schreinereisaal

Poetische Soirée V

Conrad Ferdinand Meyer

Michael Blume, Einführung und Rezitation. In Zusammenarbeit mit der Sektion für Redende und Musizierende Künste
mehr Informationen: www.goetheanum.org/fileadmin/vk/2014_02_02_Dichtersoireen/2013-11-27_Soireen_internet_03.pdf
Eintritt: 24 CHF, ermässigt 16 CHF*


Samstag, 20.09.2014 | 15:00 Uhr · Puppentheater Felicia

Die drei Männlein im Walde

Ein Märchen der Brüder Grimm. Tischmarionettenspiel. Puppenbühne am Goetheanum. Kinder ab 4 Jahren


Sonntag, 21.09.2014 | 11:00 Uhr · Puppentheater Felicia

Die drei Männlein im Walde

Ein Märchen der Brüder Grimm. Tischmarionettenspiel. Puppenbühne am Goetheanum. Kinder ab 4 Jahren


Freitag, 26.09.2014 | 20:00 Uhr · Grosser Saal

Première: Licht und Lüge

Bilder aus Peer Gynt von Henrik Ibsen; Knut Nystedt: Symphonie für Streicher, op. 26; Edvard Grieg: Suite in altem Stil, Holbergsuite. Orchester Camerata Da Vinci; musikalische Leitung, Giovanni Barbato; Eurythmieaufführung der Goetheanum Eurythmie-Bühne; Margrethe Solstad, künstlerische Leitung
mehr Informationen: www.goetheanum-buehne.ch/Auffuehrungen-2013.4628.0.html
Eintritt: 39 CHF, ermässigt 26 CHF*


Samstag, 27.09.2014 | 15:00 Uhr · Puppentheater Felicia

Die drei Männlein im Walde

Ein Märchen der Brüder Grimm. Tischmarionettenspiel. Puppenbühne am Goetheanum. Kinder ab 4 Jahren


Samstag, 27.09.2014 | 20:00 Uhr · Grosser Saal

Konzert mit dem Glarisegger Chor und dem Orchester "basel sinfonietta“

Anton Bruckner: Te Deum; Johannes Brahms: Schicksalslied (mit Text von Friedrich Hölderlin für Chor und Orchester), sowie weitere Werke von Joseph Haydn, Igor Stravinsky, Benjamin Britten u.a. Heinz Bähler, musikalische Leitung
Eintritt: Kategorie 1: 60 CHF, ermässigt* 50 CHF; Kategorie 2: 48 CHF, ermässigt* 38 CHF; Kategorie 3: 39 CHF, ermässigt* 29 CHF; Kategorie 4: 30 CHF, ermässigt* 20 CHF; Kategorie 5 (sichtbehindert): 24 CHF, ermässigt* 14 CHF


Sonntag, 28.09.2014 | 11:00 Uhr · Puppentheater Felicia

Die drei Männlein im Walde

Ein Märchen der Brüder Grimm. Tischmarionettenspiel. Puppenbühne am Goetheanum. Kinder ab 4 Jahren


Sonntag, 28.09.2014 | 11:30 Uhr · Grosser Saal

Weltenwerden im Menschenwort

Festliches Sprechchorprogramm mit Musik für Streicher von Emil Himmelsbach. Texte aus den Kulturepochen und von Rudolf Steiner, Johann Wolfgang von Goethe, Novalis und weiteren Dichtern. Mitwirkende der "Sprechchor-Initiative" und Gäste. Adolf Zinsstag, Violine; Christian Ginat, Viola; Lukas Greiner, Violoncello
Eintritt: 30 CHF, ermässigt 20 CHF*


Samstag, 04.10.2014 | 20:00 Uhr · Schreinereisaal

Christian Morgenstern

Ein Programm mit Sprache, Musik und Eurythmie. Mit Marie-Odile Heinrich, Jürg Gutjahr und Dirk Heinrich
Eintritt: 30 CHF, ermässigt 20 CHF*


Sonntag, 05.10.2014 | 16:30 Uhr · Grundsteinsaal

Ishtar - Eurythmie im Dialog

Chantal Heijdeman, Eurythmie und Musik; Bettina Grube, Melanie Mac Donald, Regie und Choreografie; Mohtaram Momeni, persische Einstudierung; Geoffrey Norries, Sprecher; Guus Fabius, Cello; Paul de Ridder und Jannemijn Visser, Improvisationsinstrumente
Eintritt: 30 CHF, ermässigt 20 CHF*


Montag, 06.10.2014 | 20:15 Uhr · Grosser Saal

Kammerchor "Werbeck Ensemble"

Mit Werken von G. P. da Palestrina, C. V. Stanford, B. Britten, Schriefer u.a. Christiaan Boele, Leitung
Eintritt: 30 CHF, ermässigt 20 CHF*


Mittwoch, 08.10.2014 | 20:15 Uhr · Grosser Saal

Licht und Lüge

Bilder aus Peer Gynt von Henrik Ibsen; Knut Nystedt: Symphonie für Streicher, op. 26; Edvard Grieg: Suite in altem Stil, Holbergsuite. Orchester Camerata Da Vinci; musikalische Leitung, Giovanni Barbato; Eurythmieaufführung der Goetheanum Eurythmie-Bühne; Margrethe Solstad, künstlerische Leitung
Eintritt: 39 CHF, ermässigt 26 CHF*


Donnerstag, 09.10.2014 | 20:15 Uhr · Grosser Saal

PSS PSS

Aufführung von Baccalà Clown di Pessi e Fassari. Von und mit Camilla Pessi und Simone Fassari. Louis Spagna, Regie
Eintritt: 30 CHF, ermässigt 20 CHF*


Sonntag, 12.10.2014 | 16:30 Uhr · Schreinereisaal

Morgendämmerung - Durch den trüben Nebeldunst dringt der Glocke Ton

Japanische Haikus aus drei Jahrhunderten. Michael Kurtz, Einführung; Joachim Pfeffinger, Flöte; Claudia Abrecht und Sara Kazakov, Rezitation. In Zusammenarbeit mit der Sektion für Redende und Musizierende Künste
mehr Informationen: www.goetheanum.org/fileadmin/vk/2014_02_02_Dichtersoireen/2013-11-27_Soireen_internet_03.pdf
Eintritt: 24 CHF, ermässigt 16 CHF*


Sonntag, 19.10.2014 | 16:30 Uhr · Grosser Saal

Klavierkonzert mit Jörg Demus

Träger des Robert-Schumann-Preises 1986. Johann Sebastian Bach: Chromatische Fantasie und Fuge; Franz Schubert: Klavierstück in Es-Dur; Robert Schumann: 8 Fantasien, op. 16 „Kreisleriana“; Jörg Demus: Sonatine op. 26, Uraufführung, „gewidmet dem Goetheanum und seinen japanischen Meisterschülern“; César Franck: Prélude, Choral et Fugue. Jörg Demus, Klavier
mehr Informationen: www.goetheanum-buehne.ch/Joerg-Demus.6637.0.html
Eintritt: 35 CHF, ermässigt 24 CHF*


Donnerstag, 23.10.2014 | 20:00 Uhr · Schreinereisaal

Herzzeit

Poesie und Musikimprovisationen. Eine Geschichte wandert durch Texte und Gedichte: KENNE DICH SELBST. Harry Hillege; Sprechkunst, Schauspiel; Dirk-Rainer Janke, Klangkunst, Klavier, Gong, Taikotrommel
Eintritt: 30 CHF, ermässigt 20 CHF*


Freitag, 24.10.2014 | 19:30 Uhr · Schreinerei Backofen

Parzival von Wolfram von Eschenbach, Teil VIII

Kampf – Licht – Schatten – Liebe – Stetigkeit – Treue – Entwicklung. Gawans Abenteuer in Ascalun, bei Antikonie. Und Ensemble. Thomas S. Ott, künstlerische Leitung
mehr Informationen: www.goetheanum-buehne.ch/Parzival.6436.0.html
Eintritt: 24 CHF, ermässigt 16 CHF*


Samstag, 25.10.2014 | 15:00 Uhr · Puppentheater Felicia

Der arme Müllersbursch und das Kätzchen

Ein Märchen der Brüder Grimm. Tischpuppenspiel mit Stehfiguren. "Wägwarte" Märlibühni. Kinder ab 4 Jahren


Samstag, 25.10.2014 | 19:00 Uhr · Grosser Saal

Oper von Viktor Ullmann: „Der Sturz des Antichrist“

Op. 9, "Bühnenweihefestspiel" in 3 Akten, nach der "Dramatischen Skizze" von Albert Steffen. Schweizer Erstaufführung. Gastspiel des Mährischen Theaters Olomouc (CZ). Miloslav Oswald, musikalische Leitung; Jan Antonín Pitínský, Regie; Zuzana und Tomáš Rusínovi, Ausstattung. 16.30 Uhr Einführung durch Marcus Gerhardts (Ullmann-Archiv), Grundsteinsaal
mehr Informationen: www.goetheanum-buehne.ch/Victor-Uhlmann.6636.0.html
Eintritt: 1. Kategorie: 72 CHF, ermässigt* 50 CHF; 2. Kategorie: 60 CHF, ermässigt* 42 CHF; 3. Kategorie: 48 CHF, ermässigt* 32 CHF; 4. Kategorie: 39 CHF, ermässigt* 26 CHF; 5. Kategorie (sichtbehindert): 30 CHF, ermässigt* 20 CHF


Sonntag, 26.10.2014 | 11:00 Uhr · Puppentheater Felicia

Der arme Müllersbursch und das Kätzchen

Ein Märchen der Brüder Grimm. Tischpuppenspiel mit Stehfiguren. "Wägwarte" Märlibühni. Kinder ab 4 Jahren


Dienstag, 28.10.2014 | 20:00 Uhr · Grundsteinsaal

Farbenwort - Hommage an Christian Morgenstern

Werke von Christian Morgenstern, Edvard Grieg, Ludwig van Beethoven, Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Frédéric Chopin, Christian Larsson. Goetheanum Eurythmie-Bühne; Margrethe Solstad, künstlerische Leitung
Eintritt: 30 CHF, ermässigt 20 CHF*


Samstag, 01.11.2014 | 15:00 Uhr · Puppentheater Felicia

Première: Spindel, Weberschiffchen und Nadel

Ein Märchen der Brüder Grimm. Tischpuppenspiel mit Stehfiguren. Kleine Märchenbühne Felicia. Kinder ab 4 Jahren


Sonntag, 02.11.2014 | 11:00 Uhr · Puppentheater Felicia

Spindel, Weberschiffchen und Nadel

Ein Märchen der Brüder Grimm. Tischpuppenspiel mit Stehfiguren. Kleine Märchenbühne Felicia. Kinder ab 4 Jahren


Freitag, 07.11.2014 | 19:30 Uhr · Schreinerei Backofen

Parzival von Wolfram von Eschenbach, Teil IX

Kampf - Licht - Schatten - Stetigkeit - Treue - Entwicklung. Thomas S. Ott, künstlerische Leitung
mehr Informationen: www.goetheanum-buehne.ch/Parzival.6436.0.html
Eintritt: 24 CHF, ermässigt 16 CHF*


Samstag, 08.11.2014 | 15:00 Uhr · Puppentheater Felicia

Die Bremer Stadtmusikanten

Ein Märchen der Brüder Grimm. Farbiges Transparentfigurenspiel. Puppenbühne am Goetheanum. Kinder ab 5 Jahren.


Sonntag, 09.11.2014 | 11:00 Uhr · Puppentheater Felicia

Die Bremer Stadtmusikanten

Ein Märchen der Brüder Grimm. Farbiges Transparentfigurenspiel. Puppenbühne am Goetheanum. Kinder ab 5 Jahren.


Sonntag, 09.11.2014 | 16:30 Uhr · Grosser Saal

Jubiläumskonzert 50 Jahre Orchester Dornach

Pjotr Iljitsch Tschaikowsky: Klavierkonzert Nr. 1. Andriy Dragan/Basel, Solist; Ludwig van Beethoven: 3. Sinfonie „Eroica“. Jonathan Brett Harrison, musikalische Leitung


Sonntag, 16.11.2014 | 16:30 Uhr · Schreinereisaal

„Sterne des Leidlandes. Lebens- und Todesbejahung erweist sich als Eines.“ – Rainer Maria Rilke: 1., 5. und 10. Duineser Elegie

Esther Bohren, Sprache und Schauspiel; Claire Wyss, Eurythmie; Joachim Scherrer, musikalische Improvisation. In Zusammenarbeit mit der Sektion für Redende und Musizierende Künste
mehr Informationen: www.goetheanum.org/fileadmin/vk/2014_02_02_Dichtersoireen/2013-11-27_Soireen_internet_03.pdf


Sonntag, 16.11.2014 | 16:30 Uhr · Grundsteinsaal

A musical banquet

Johann Sebastian Bach: Die Kunst der Fuge. Konzert Nr. 4 der Kammermusik Arlesheim; Daniel Hauptmann, Violine; Ulrike Winkler, Viola; Stéphanie Meyer, Violoncello; Thilo Muster; Cembalo und Orgel; Als Gast Stephan Mai (Akademie für alte Musik Berlin) Violine


Freitag, 21.11.2014 | 19:30 Uhr · Schreinerei Backofen

Parzival von Wolfram von Eschenbach, Teil X

Kampf - Licht - Schatten - Stetigkeit - Treue - Entwicklung. Thomas S. Ott, künstlerische Leitung
mehr Informationen: www.goetheanum-buehne.ch/Parzival.6436.0.html
Eintritt: 24 CHF, ermässigt 16 CHF*


Samstag, 22.11.2014 | 15:00 Uhr · Puppentheater Felicia

Die Bremer Stadtmusikanten

Ein Märchen der Brüder Grimm. Farbiges Transparentfigurenspiel. Puppenbühne am Goetheanum. Kinder ab 5 Jahren.


Samstag, 22.11.2014 | 16:30 Uhr · Grundsteinsaal

... und ziehe selig mit durch ew'ge Räume ...

Ein Liederabend mit Werken der Romantik von Johannes Brahms, Ioana Ilie, Leoš Janácek. Kim Bartlett, Mezzospran; Marcis Kuplais, Cello; Ioana Ilie, Klavier


Freitag, 28.11.2014 | 19:30 Uhr · Schreinerei Backofen

Parzival von Wolfram von Eschenbach, Teil XI

Kampf - Licht - Schatten - Stetigkeit - Treue - Entwicklung. Thomas S. Ott, künstlerische Leitung
mehr Informationen: www.goetheanum-buehne.ch/Parzival.6436.0.html
Eintritt: 24 CHF, ermässigt 16 CHF*


Samstag, 29.11.2014 | 15:00 Uhr · Puppentheater Felicia

Das Schneemädchen

Tischpuppenspiel mit Stehfiguren. Puppenbühne Acconcia. Kinder ab 4 Jahren


Samstag, 29.11.2014 | 20:00 Uhr · Grundsteinsaal

KOKORO

Ein japanisches Eurythmieprogramm. Alte und moderne Haikus, Musik, eine alte japanische Geschichte (Motiv, Anfang 12. Jahrhundert "Konjaku-Monogatari") Riho Peter-Iwamatsu, Eurythmie; Joachim Pfeffinger, Flöte; Massa Ando, Sprache; Ilja van der Linden, Licht und Bühne


Sonntag, 30.11.2014 | 11:00 Uhr · Puppentheater Felicia

Das Schneemädchen

Tischpuppenspiel mit Stehfiguren. Puppenbühne Acconcia. Kinder ab 4 Jahren


Samstag, 06.12.2014 | 20:00 Uhr · Grosser Saal

Hristo Kazakov spielt Ludwig van Beethoven-Sonaten Teil IV

Sonate op. 7, Nr. 4, in Es Dur; Sonate Nr. 5 in c moll, op. 10, Nr. 1; Sonate Nr. 6 in F Dur, op. 10, Nr. 2; Sonate Nr. 7 in D Dur, op. 10, Nr. 3. Hristo Kazakov, Klavier


Sonntag, 07.12.2014 | 16:30 Uhr · Schreinereisaal

„Sternenaugen durch das Dickicht brechen schimmernd“ – Ingeborg Bachmann

Christiane Haid, Betrachtung; Christine Engels, Rezitation; Franziska Bücklers, Klarinette; Goetheanum Eurythmie-Bühne. In Zusammenarbeit mit der Sektion für Redende und Musizierende Künste
mehr Informationen: www.goetheanum.org/fileadmin/vk/2014_02_02_Dichtersoireen/2013-11-27_Soireen_internet_03.pdf


Sonntag, 14.12.2014 | 16:30 Uhr · Terrassensaal

Buchpräsentation „Rudolf Steiner und die Musik“

Einführung und Lesung , Michael Kurtz; Musik von Debussy und Skrjabin, Hristo Kazakov


Samstag, 20.12.2014 | 15:30 Uhr · Grundsteinsaal

Das Oberuferer Paradeisspiel

Es spielt die Cumpanei Michael Blume. Ab 9 J.


Samstag, 20.12.2014 | 17:00 Uhr · Grundsteinsaal

Das Oberuferer Christgeburtspiel

Es spielt die Cumpanei Michael Blume.


Mittwoch, 24.12.2014 | 16:00 Uhr · Grundsteinsaal

Das Oberuferer Paradeisspiel


Donnerstag, 25.12.2014 | 16:00 Uhr · Grundsteinsaal

Das Oberuferer Christgeburtspiel


Donnerstag, 25.12.2014 | 20:00 Uhr · Grundsteinsaal

Lesung der Ansprache Rudolf Steiners zur Grundsteinlegung der Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft


Freitag, 26.12.2014 | 20:00 Uhr · Grosser Saal

Friede auf Erden

Aufführung der Goetheanum Eurythmie-Bühne; Margrethe Solstad, künstlerische Leitung; Orchester Camerata Da Vinci; Giovanni Barbato, musikalische Leitung

Eintritt: 39 CHF, ermässigt* 26 CHF (auch für Mitglieder der Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft)


Samstag, 27.12.2014 | 10:00 Uhr · Grosser Saal

I. Die Pforte der Einweihung

Ein Rosenkreuzermysterium. 1. Mysteriendrama durch Rudolf Steiner. Gioia Falk und Christian Peter, Regie; Roy Spahn, Bühnenbild und Kostüme; Elmar Lampson, Musik

Eintritt:
1. Kategorie: 300 CHF, ermässigt 210 CHF; 2. Kategorie: 240 CHF, ermässigt 170 CHF; 3. Kategorie: 150 CHF, ermässigt 105 CHF; 4. Kategorie: 90 CHF, ermässigt 65 CHF.
Ermässigung für Mitglieder der Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft, Pensionierte, Studierende, SchülerInnen, Erwerbslose, Auszubildende, Militär-/Zivildienstleistende, Menschen mit Behinderungen (IV-Rente).


Sonntag, 28.12.2014 | 10:00 Uhr · Grosser Saal

II. Die Prüfung der Seele

Ein Rosenkreuzermysterium. 2. Mysteriendrama durch Rudolf Steiner. Gioia Falk und Christian Peter, Regie; Roy Spahn, Bühnenbild und Kostüme; Elmar Lampson, Musik

Eintritt:
1. Kategorie: 300 CHF, ermässigt 210 CHF; 2. Kategorie: 240 CHF, ermässigt 170 CHF; 3. Kategorie: 150 CHF, ermässigt 105 CHF; 4. Kategorie: 90 CHF, ermässigt 65 CHF.
Ermässigung für Mitglieder der Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft, Pensionierte, Studierende, SchülerInnen, Erwerbslose, Auszubildende, Militär-/Zivildienstleistende, Menschen mit Behinderungen (IV-Rente).


Montag, 29.12.2014 | 20:00 Uhr · Grosser Saal

Konzert: Musik zu den Mysteriendramen

Elmar Lampson, Moderation und Komposition. Mit dem Orchester Camerata Da Vinci; Giovanni Barbato, musikalische Leitung

Eintritt: 39 CHF, ermässigt* 26 CHF (auch für Mitglieder der Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft)


Dienstag, 30.12.2014 | 10:00 Uhr · Grosser Saal

III. Der Hüter der Schwelle

Ein Rosenkreuzermysterium. 3. Mysteriendrama von Rudolf Steiner. Gioia Falk und Christian Peter, Regie; Roy Spahn, Bühnenbild und Kostüme; Elmar Lampson, Musik
Eintritt:
1. Kategorie: 300 CHF, ermässigt 210 CHF; 2. Kategorie: 240 CHF, ermässigt 170 CHF; 3. Kategorie: 150 CHF, ermässigt 105 CHF; 4. Kategorie: 90 CHF, ermässigt 65 CHF.
Ermässigung für Mitglieder der Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft, Pensionierte, Studierende, SchülerInnen, Erwerbslose, Auszubildende, Militär-/Zivildienstleistende, Menschen mit Behinderungen (IV-Rente).


Mittwoch, 31.12.2014 | 10:00 Uhr · Grosser Saal

IV. Der Seelen Erwachen

Ein Rosenkreuzermysterium. 4. Mysteriendrama von Rudolf Steiner. Gioia Falk und Christian Peter, Regie; Roy Spahn, Bühnenbild und Kostüme; Elmar Lampson, Musik

Eintritt:
1. Kategorie: 300 CHF, ermässigt 210 CHF; 2. Kategorie: 240 CHF, ermässigt 170 CHF; 3. Kategorie: 150 CHF, ermässigt 105 CHF; 4. Kategorie: 90 CHF, ermässigt 65 CHF.
Ermässigung für Mitglieder der Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft, Pensionierte, Studierende, SchülerInnen, Erwerbslose, Auszubildende, Militär-/Zivildienstleistende, Menschen mit Behinderungen (IV-Rente).


Sonntag, 04.01.2015 | 16:30 Uhr · Grundsteinsaal

Das Oberuferer Dreikönigsspiel

Es spielen Freunde des Goetheanum. Ab 10 J.


Dienstag, 06.01.2015 | 19:00 Uhr · Grundsteinsaal

Das Oberuferer Dreikönigsspiel

Es spielen Freunde des Goetheanum. Ab 10 J.


Samstag, 10.01.2015 | 20:00 Uhr · Schreinereisaal

„Jubiliert hat die geistige Welt“

Künstlerische Dokumentation der Freundschaft von Ita Wegman und Rudolf Steiner. Mit Christiane Görner, Gabriela Götz-Cieslinski, Ursula Ostermai


Sonntag, 18.01.2015 | 16:30 Uhr · Grosser Saal

Hristo Kazakov spielt Ludwig van Beethoven-Sonaten Teil V

Hristo Kazakov, Klavier


Freitag, 23.01.2015 | 19:30 Uhr · Schreinerei Backofen

Parzival von Wolfram von Eschenbach, Teil XII

Kampf - Licht - Schatten - Stetigkeit - Treue - Entwicklung. Thomas S. Ott, künstlerische Leitung
mehr Informationen: www.goetheanum-buehne.ch/Parzival.6436.0.html
Eintritt: 24 CHF, ermässigt 16 CHF*


Samstag, 24.01.2015 | 20:00 Uhr · Grosser Saal

KONTRASTE

KlangGeste – Musik und Eurythmie. Richard Wagner: Aus: Lohengrin; Oscar Strasnoy: "Y" for orchestra, Sum Nr. 2; Anton Webern: Fünf Sätze Op. 5 (Für Streichorchester); Franz Schubert: Sinfonie Nr. 4 in c-Moll. Else-Klink-Ensemble, Eurythmeum Stuttgart; Benedikt Zweifel, künstlerische Leitung; Carina Schmid, Koleitung. In gemeinsamer Zusammenarbeit mit dem Musikkollegium Winterthur; Rubén Dubrovsky, musikalische Leitung


Sonntag, 01.02.2015 | 16:30 Uhr · Schreinereisaal

Poetische Soirée I


Sonntag, 01.03.2015 | 16:30 Uhr · Schreinereisaal

Poetische Soirée II


Sonntag, 19.04.2015 | 16:30 Uhr · Schreinereisaal

Poetische Soirée III


Samstag, 09.05.2015 | 16:30 Uhr · Grundsteinsaal

Vierhändiges Klavierkonzert mit dem Klavierduo

Nikolai Rimski-Korsakow: Sheherazade op. 35; Alexander Skrjabin: Rêverie op. 24, 1. Sinfonie op. 26, 2. Sinfonie op. 29; Jan Masséus: Skriabinade op. 60A; Alexander Glasunow: Walzer aus: 5 Noveletten op. 15; Alexander Skrjabin: 3. Sinfonie op. 43 “Le Divin Poème“; Alexander Glasunow: A la mémoire de Wladimir Stassow. Michael Hagemann, Shoko Hayashizaki, Klavier


Sonntag, 07.06.2015 | 16:30 Uhr · Schreinereisaal

Poetische Soirée IV


Sonntag, 04.10.2015 | 16:30 Uhr · Schreinereisaal

Poetische Soirée V


Sonntag, 08.11.2015 | 16:30 Uhr · Schreinereisaal

Poetische Soirée VI


Sonntag, 06.12.2015 | 16:30 Uhr · Schreinereisaal

Poetische Soirée VII


Freitag, 11.12.2015 | 20:00 Uhr · Schreinereisaal

Olav Åsteson

Farbiges Transparentbilderspiel. Puppentheater am Goetheanum. Trond Solstad, Einführung; Don Vollen, Musik


Samstag, 12.12.2015 | 20:00 Uhr · Schreinereisaal

Olav Åsteson

Farbiges Transparentbilderspiel. Puppentheater am Goetheanum. Trond Solstad, Einführung; Don Vollen, Musik


Freitag, 18.12.2015 | 20:00 Uhr · Schreinereisaal

Olaf Åsteson

Farbiges Transparentbilderspiel. Puppentheater am Goetheanum. Trond Solstad, Einführung; Don Vollen, Musik


JUNGE BÜHNE

Was ihr wollt

Premiere
Fr   5.9.2014 | 20:00 Uhr
Sa  6.9.2014 | 20:00 Uhr

So  7.9.2014 | 16:30 Uhr
Do 11.9.2014 | 20:00 Uhr

Fr  12.9.2014 | 20:00 Uhr
Sa 13.9.2014 | 20:00 Uhr

Weitere Informationen

LICHT und LÜGE

Premiere:
Fr 26.09.2014 | 20:00 Uhr

Mi 08.10.2014 | 20:15 Uhr

Weitere Informationen

Klavierkonzert mit Jörg Demus

So 19.10.2014 | 16:30 Uhr · Grosser Saal

Weitere Informationen

Parzival

Lesungen Freitags:
24.10. / 7.11./ 21.11./ 28.11.

jeweils um 19.30 Uhr, Schreinerei Backofen

Weitere Informationen

Oper Viktor Ullmann:

DER STURZ DES ANTICHRIST
Sa 25.10.2014 | 19:00 Uhr

Weitere Informationen

Programm Mysteriendramen 2014