SPIELPLAN

Dienstagabend

Lesung

Dienstag 24.09.2019

Beginn 19:00

Holzhaus

SPIELRAUM

Dienstagabend

Hommage an Wolfgang Borchert

Der Dichter ist eine der eindrucksvollsten Stimmen der deutschen Nachkriegsliteratur. Der Frühvollendete hinterliess ein sprachgewaltiges Werk, in welchem er mit kompromissloser Genauigkeit und künstlerischer Brillianz die menschliche Seele erforscht. Angelina Gazquez liest und erzählt aus seinem Leben.

Eintritt auf Spendenbasis

Sektion für Redende und Musizierende Künste

Konzert

Dienstag 01.10.2019

Beginn 19:00

Holzhaus

SPIELRAUM

Dienstagabend

Du ich liebe Dich grenzenlos

Liederprogramm. „Wenn Du sprichst wacht mein buntes Herz auf“ dichtete Else Lasker-Schüler ihrem Freund Johannes im Liebesgedicht „Senna Hoy“ – und wenn Anselm König, unterstützt von seinem kongenialen Saxophonisten Beat Riggenbach seine Vertonungen der Lasker-Schüler-Lyrik singt, erwachen all die Erinnerungen an unvergänglich tiefe und wahre Liebesgeschichten, die wir Hörer je erlebten. Anselm König, Gesang, und Beat Riggenbach, Saxophon

Eintritt auf Spendenbasis

Sektion für Redende und Musizierende Künste

Lesung

Dienstag 08.10.2019

Beginn 19:00

Holzhaus

SPIELRAUM

Dienstagabend

Aus Goethe's Farbenlehre

Goethe war bekanntlich nicht nur Dichter, sondern auch Naturforscher. Der Farbenlehre widmete er sich nahezu der Hälfte seines Lebens. Goethe selbst schätzte die Ergebnisse seiner Forschungen zur Farbe höher ein als die seines gesamten literarischen Schaffens. Tauchen Sie mit Goethe und uns ein in die wunderbaren Phänomene aus der Welt der Farben. Mit Katja Axe, Isabelle Fortagne, Jens Bodo Meier, Barbara Stuten.

Eintritt auf Spendenbasis

Sektion für Redende und Musizierende Künste

Lesung

Dienstag 15.10.2019

Beginn 19:00

Holzhaus

SPIELRAUM

Dienstagabend

ION – Die Kunst Dichtung zu sprechen

Was macht einen guten Rezitator aus? Welches spezielle Können ist ihm eigen? Platon lässt in seinem Dialog Sokrates auf den erfolgreichen Rhapsoden Ion treffen und mit ihm nach dem Geheimnis seines Ruhms suchen, das – wie sich langsam herausstellt – eigentlich nicht nur selbst erarbeitetes Wissen und stolzes Können ist... Peter Engels und Christian Richter lesen aus Platon's Dialog unter Berücksichtigung der Übersetzung von J. W. Ernst.

Eintritt auf Spendenbasis

Sektion für Redende und Musizierende Künste

Lesung

Dienstag 22.10.2019

Beginn 19:00

Holzhaus

SPIELRAUM

Dienstagabend

Eine Stunde Shakespeare

Eines der grossen Stücke Shakespeares in der Nacherzählung von Charles und Mary Lamb. Gelesen und gesprochen vom Spielraum Team

Eintritt auf Spendenbasis

Sektion für Redende und Musizierende Künste

Aufführung

Dienstag 29.10.2019

Beginn 19:00

Südbühne

SPIELRAUM

Dienstagabend

Überraschend Unterhaltsames

Kabarettistische Ausflüge. Mit Isabelle Fortagne, Angelina Gazquez, Andrea Pfaehler u.a.

Eintritt auf Spendenbasis

Sektion für Redende und Musizierende Künste

Aufführung

Sonntag 03.11.2019

Beginn 15:00

Südbühne

SPIELRAUM

Hans im Glück

Kindertheater im SPIELRAUM

Hans war sieben Jahre in der Fremde und macht sich nun auf den Heimweg zur Mutter ins Dorf. Der Meister gab ihm zum Lohn einen grossen Klumpen Gold mit auf den Weg. Doch der drückt Hans schwer auf die Schulter. Voller Freude tauscht sich Hans durchs Leben und bleibt trotz Rückschlägen doch immer im Glück. Ein Märchenschauspiel mit Isabelle Fortagne. Für Kinder ab 4 Jahren, Dauer ca. 40 min

Kollekte. Voranmeldung für Rollstuhlplätze bitte bis spätestens 29.10.2019

Sektion für Redende und Musizierende Künste

Aufführung

Dienstag 05.11.2019

Beginn 19:00

Nordatelier

SPIELRAUM

Dienstagabend

Magdalenensekunde

Nach einer Novelle von Patrick Roth. Die Geschichte einer Wendung, einer völligen Wandlung. Auch eine Geschichte von Heilung des Getrennt-Zerissenen und des Erkennens: „...dann aber werde ich erkennen, gleich wie ich erkannt bin.“ Mit Brigitte Kowarik, Christian Richter, Schauspiel und Sprache; Sigrid Lütkenhaus, Idee und Eurythmie; Andrea Pfaehler, Marcel Scialdone, Coaching; Peter Jackson, Licht

Eintritt auf Spendenbasis

Sektion für Redende und Musizierende Künste

Aufführung

Dienstag 12.11.2019

Beginn 19:00

Holzhaus

SPIELRAUM

Dienstagabend

Oskar und die Dame in Rosa

Oskar ist zehn Jahre alt und weiss dass er sterben wird. Seitdem behandelt ihn niemand mehr wie ein normales Kind. Nur Oma Rosa lässt sich von seiner Krankheit nicht einschüchtern und ermuntert ihn in 13 Briefen an den lieben Gott ein ganzes Leben, voller Liebe, Freude, Schmerz und Verlust zu leben. Ergreifend, traurig, sehr komisch und voller Lebensweisheit und Lebensmut im Angesicht des Todes. Von Eric-Emmanuel Schmitt. Mit Barbara Stuten und Fabian Horn; Regie Bodo Bühling. Dauer 90 Minuten ohne Pause

Eintritt auf Spendenbasis

Sektion für Redende und Musizierende Künste

Aufführung

Dienstag 19.11.2019

Beginn 19:00

Holzhaus

SPIELRAUM

Dienstagabend

Verkörperung

„Verkörperung“, nach einem Text von Alexei M. Remisow erzählt von dem Entschluss einer Seele zur Inkarnation auf Erden. Stürmischen Geistes und freudigen Herzens tritt sie ihre Reise an. Doch auf dem Weg eröffnet sich der Menschenseele, ihr bevorstehendes Lebensschicksal.... Musik von Arvo Pärt, Peteris Vasks und Alfred Schnittke. Anne-Kathrin Korf, Eurythmie; Isabelle Fortagne, Schauspiel; Elsemarie ten Brink, künstlerische Leitung; Gotthard Killian, Cello; Leonardo Fuhrmann, Klavier.

Eintritt auf Spendenbasis

Sektion für Redende und Musizierende Künste

Lesung

Dienstag 26.11.2019

Beginn 19:00

Holzhaus

SPIELRAUM

Dienstagabend

Tyll

Die faszinierende Persönlichkeit von Tyll Eulenspiegel, sein Leben im Kontext seiner Zeit, berührend erzählt von Bestseller - Autor Daniel Kehlmann. Wer war dieser Freigeist im 30jährigen Krieg? Dieser Künstler, der provozierte und reflektierte ohne auf sich selbst Rücksicht zu nehmen? Was erzählt uns seine Geschichte noch heute? Es lesen Isabelle Fortagne und Angelina Gazquez

Eintritt auf Spendenbasis

Sektion für Redende und Musizierende Künste

Aufführung

Dienstag 03.12.2019

Beginn 19:00

Holzhaus

SPIELRAUM

Dienstagabend

Oskar und die Dame in Rosa

Oskar ist zehn Jahre alt und weiss dass er sterben wird. Seitdem behandelt ihn niemand mehr wie ein normales Kind. Nur Oma Rosa lässt sich von seiner Krankheit nicht einschüchtern und ermuntert ihn in 13 Briefen an den lieben Gott ein ganzes Leben, voller Liebe, Freude, Schmerz und Verlust zu leben. Ergreifend, traurig, sehr komisch und voller Lebensweisheit und Lebensmut im Angesicht des Todes. Von Eric-Emmanuel Schmitt. Mit Barbara Stuten und Fabian Horn; Regie Bodo Bühling Dauer 90 Minuten ohne Pause

Eintritt auf Spendenbasis

Sektion für Redende und Musizierende Künste

Lesung

Dienstag 10.12.2019

Beginn 19:00

Holzhaus

SPIELRAUM

Dienstagabend

Aus "A Christmas Carol" von Charles Dickens

Vorweihnachtliche Dramatische Lesung in englischer Sprache Mit Catherine Ann Schmid, Henric Lewengard, Barbara Stuten und N.N.

Eintritt auf Spendenbasis

Sektion für Redende und Musizierende Künste

Aufführung

Dienstag 14.01.2020

Beginn 19:00

Holzhaus

SPIELRAUM

Dienstagabend

Herzlich willkommen bei Lesungen, Poesie, Freude an Spiel und Begegnungen!  Wir freuen uns ausserdem , Ihnen weitere Künstler vorstellen zu dürfen und über die so entstehenden vielfältigen Darbietungen. Das aktuelle Programm wird in unserem Flyer und im Internet veröffentlicht.

Eintritt auf Spendenbasis

Sektion für Redende und Musizierende Künste

Aufführung

Dienstag 21.01.2020

Beginn 19:00

Holzhaus

SPIELRAUM

Dienstagabend

Herzlich willkommen bei Lesungen, Poesie, Freude an Spiel und Begegnungen!  Wir freuen uns ausserdem , Ihnen weitere Künstler vorstellen zu dürfen und über die so entstehenden vielfältigen Darbietungen. Das aktuelle Programm wird in unserem Flyer und im Internet veröffentlicht.

Eintritt auf Spendenbasis

Sektion für Redende und Musizierende Künste

Aufführung

Dienstag 28.01.2020

Beginn 19:00

Holzhaus

SPIELRAUM

Dienstagabend

Herzlich willkommen bei Lesungen, Poesie, Freude an Spiel und Begegnungen!  Wir freuen uns ausserdem , Ihnen weitere Künstler vorstellen zu dürfen und über die so entstehenden vielfältigen Darbietungen. Das aktuelle Programm wird in unserem Flyer und im Internet veröffentlicht.

Eintritt auf Spendenbasis

Sektion für Redende und Musizierende Künste

Aufführung

Dienstag 10.03.2020

Beginn 19:00

Schreinereisaal

SPIELRAUM

Dienstagabend

Magdalenensekunde

Programm mit Eurythmie und Schauspiel

Eintritt auf Spendenbasis

Sektion für Redende und Musizierende Künste